• Kostenlose Gravur
  • High-Speed Versand
  • Über 100 Designs

Liebesschlösser in Frankfurt

Welche Stadt kommt euch in den Sinn, wenn ihr an Banken, Messen und außergewöhnliche Hochhaus-Skylines denkt? Natürlich Frankfurt am Main! Die Landeshauptstadt und Finanzmetropole von Hessen ist weltbekannt und gilt als eine der reichsten und leistungsstärksten Zentren in ganz Europa. Hier könnt ihr euch ins bunte, aufregende Großstadtleben stürzen oder gemeinsam die sehenswerten, romantischen Ecken von Frankfurt erkunden. Für Liebesschlösser seid ihr in der Mainmetropole genau richtig.

Der Eiserne Steg – Hotspot für Verliebte

Insgesamt 21 Mainbrücken und Stege überqueren die Ufer im Stadtgebiet – doch eine von ihnen verdient besondere Aufmerksamkeit: der Eiserne Steg. Er ist das Pendant zur Hohenzollernbrücke in Köln, nämlich die absolute Nr. 1 der Stadt für Liebesschlösser in allen Formen, Farben und Varianten. An keiner anderen Brücke in Frankfurt findet ihr mehr Schlösser als hier, wo sich mittlerweile tausende der bunten Liebesbekundungen an den Brückengeländern tummeln. Das erste Schloss wurde übrigens im Herbst 2012 gesichtet und sorgte zunächst für ungeahnte Aufregung: Weil eine Fußgängerin die Zahlen und Zeiger für einen Zeitzünder hielt, wurde der Eiserne Steg fast eine Stunde lang vom Bombenräumkommando gesperrt. Inzwischen dürften sich die Frankfurter an das Bild gewöhnt haben, denn die Brücke hat sich offiziell zum Hotspot für Liebesschlösser entwickelt. Das liegt vor allem an ihrer Spitzenlage direkt beim Stadtzentrum sowie der unfassbar schönen Aussicht auf die Frankfurter Skyline.

Skyline von Frankfurt
Eiserner Steg in Frankfurt

Liebesschlösser am Holbeinsteg

Nur zwei Brücken weiter vom Eisernen Steg befindet sich der Holbeinsteg, eine relativ junge, attraktive Hängebrücke aus dem Jahr 1990. Sie ist die perfekte Alternative zum Eisernen Steg, wenn ihr keine Lust auf den (wortwörtlichen) Mainstream habt und euer Schloss lieber an einem jungfräulicheren Geländer befestigen wollt. Der Ausblick über den Fluss und über das Stadtpanorama bleibt euch natürlich erhalten. Ein Tipp: Schnappt euch eine Kamera und kommt nach Sonnenuntergang vorbei, wenn die Brücke und Häuser beleuchtet sind. Dann erwartet euch ein buntes Lichtermeer von allen Seiten, das absolut gigantisch und fotowürdig ist!