• Kostenlose Gravur
  • High-Speed Versand
  • Über 100 Designs

Nürnberg: Liebesschlösser an der Pegnitz

Nürnberg ist eine Stadt mit 500.000 Einwohnern und einem romantischen Gesamtbild. Hier gibt es viele Brücken, die über den Fluss Pegnitz führen und außerdem mittelalterlichen Ursprung haben. Hier ist euer Liebesschloss bestens aufgehoben!

Der Kettensteg

Der Kettensteg ist eine Fußgängerbrücke in Nürnberg. Sie wurde 1824 fertiggestellt und gilt als die älteste erhaltene eiserne Kettenbrücke in Kontinentaleuropa. Sie befindet sich direkt am Altstadt-Ausfluss der Pegnitz vor der Fronveste zwischen dem Hallertor und der Kreuzgasse.

Im Jahre 2015 wurde jedoch entschieden, die Schlösser am Kettensteg abzunehmen, da sie der Brücke schadeten.

 

Brunnen am Hauptmarkt

Ein Wahrzeichen für die Stadt Nürnberg ist der schöne Brunnen am Hauptmarkt. Das Original aus dem Jahre 1385 wird im Germanischen Nationalmuseum aufbewahrt. Hier steht heute eine exakte Nachbildung des Brunnens. Geschützt wird das Bauwerk durch einen aufwändig gestalteten Zaun aus Metall. Auch hier hängen dutzende Liebesschlösser, die leider immer wieder abgehängt werden.

Brücke am Wöhrder-See

Dieser Stausee ist mitten in Nürnberg zu finden. Er wurde am Anfang der 1980er Jahre angelegt, ist 2,5 Kilometer lang und 100 bis 200 Meter breit. An einer schmaleren Stelle führt hier der sogenannte Klappersteg über den See. Auch hier befestigten Liebende ihre Liebesschlösser, bis der Servicebetrieb Öffentlicher Raum Nürnberg seit Anfang 2015 dagegen vorgeht und die Schlösser wieder entfernt. Es ist und bleibt aber trotzdem ein wunderschöner Ort für einen Spaziergang oder andere Freizeitaktivitäten.

Die Cinecittà Brücke

Direkt am Cinecitta-Kinozentrum führt die gleichnamige Brücke zur Pegnitz-Insel Schütt. Die Brücke ist dicht umwachsen von Sträuchern und Bäumen und erhält dadurch ihr romantisches Erscheinungsbild.Daher war sie schon immer ein Treffpunkt für Liebespaare, die dort ihr Liebesgeständnis aufgehängt haben. Leider werden auch hier die Schlösser seit dem 29.April 2015 immer wieder abgehängt.

Stahlskulptur am Gewerbemuseum

Leider sind viele der Anbringungsorte in Nürnberg nichtmehr richtig nutzbar. Die Stadt möchte aber diesen Liebesbrauch weiter fördern. Daher hat der Servicebetrieb Öffentlicher Raum Nürnberg gemeinsam mit der Berufsschule für Elektro-Bau-und Metallberufe in Nürnberg eine Alternative errichtet.

Auf dem Nürnberger Gewerbemuseumsplatz wurde eine herzförmige Stahlskulptur zum anbringen von Liebesschlössern errichtet. Sie soll vorallem als Alternative der Fußgängerbrücken dienen. Hier könnt ihr euer Liebesschloss ohne Probleme aufhängen